Vielen Dank für Nichts

 

Valentin ist ganz schön angepisst! Nach einem Snowboardunfall im Rollstuhl zu sitzen, ist schon schlimm genug, aber zur Teilnahme an einem Behinderten-Theaterprojekt gezwungen zu werden...? Unvorstellbar! Da gibt es nur einen Hoffnungsschimmer – die schöne Pflegerin Mira. Aber es gibt auch ein Problem: Mira ist mit dem Schleimer Marc liiert.

Aus Frustration über sich und die Welt beschliesst Valentin, die Tankstelle zu überfallen, an der Marc arbeitet.
Voller Begeisterung bieten sich Lukas und Titus, seine beiden behinderten Mitbewohner, als Komplizen an. Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft – und eines Abenteuers mit höchst ungewissem Ausgang.


Spielfilm 
95 Min. - 2014


︎  Trailer ansehen






« Wunderbar. Politisch unkorrekt! Bitte angucken! »


NDR Kultur




« Ein großartiger, wahrhaftiger Film zeigt uns, dass Inklusion nicht nur ein Reizwort ist, eine UN-Konvention. Und auch hier zeigt sich wieder: Humor ist der Schlüssel, um die sperrigste Tür zu öffnen. »


Die Welt






Anmerkungen der Regie

« Unser gemeinsames Motto «Liebe Deine Fehler» gilt dabei nicht nur für die Helden unserer Filme, sondern für das gesamte Team vor und hinter der Kamera, das wir immer wieder einladen, sich von neuen, ungeahnten Möglichkeiten der IImprovisation überraschen zu lassen und sich mit «Mut zum Risiko» auf das Abenteuer Film einzulassen. »

« Der Film ist grandios: lustig, zärtlich und mit Drive. »


art-tv








Awards

_____________________________________  

Nomination als Bester Spielfilm - Hessischer Filmpreis, 2013
Castello d’Argente - Castellinaria, Internationales Jugend FF Bellinzona, 2014 
Bester Spielfilm - International Disability FF, Moscow, 2014
Shortlisted als Schweizer Oscar Kandidat 





Cast & Crew

_____________________________________

Joel Basman, Bastian Wurbs, Nikki Rappl, Anna Unterberger, Isolde Fischer, Antonio Vigano, Ricardo Angelini, Anikó Donáth

Stefan Hillebrand, Oliver Paulus - Drehbuch
Stefan Hillebrand, Oliver Paulus - Regie
Gregory Catella, Stefan Hillebrand, Oliver Paulus - Produzenten
Pierre Mennel - Kamera
Zita Pichler - Ausstattung 
Ana R. Fernandes, Nela Märki, Torsten Truscheit, Oliver Paulus - Montage
Ramón Orza - Sounddesign
Malte Zurbonsen - Tonmischung
Rodrigo Gonzalez, Marcel Vaid - Musik


eine Motorfilm - Frischfilm Produktion





<<< oliver paulus home